Leistungen Berufshaftpflicht Ärzte Nebentätigkeiten - Arzthaftpflicht Vergleich » Berufshaftpflicht Ärzte

Berufshaftpfllchtversicherung für Ärzte
Berufshaftpflicht Ärzte Vergleich
Arzthaftpflicht Vergleich
Arzthaftpflicht im Vergleich
Direkt zum Seiteninhalt

Leistungen Berufshaftpflicht Ärzte Nebentätigkeiten

Leistungsinhalte
Deckungsumfang

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht für bis zu 50 Tage / Dienste im Jahr:


  • Erste-Hilfe-Leistungen bei Unglücksfällen
  • Behandlungen in Notfällen
  • Freundschaftsdienste im Verwandten- und Bekanntenkreis
  • gelegentliche Betreuung von Koronarsportgruppen
  • gelegentliche Blutentnahmen
  • gelegentliche Psychotherapien
  • gelegentliche Impfungen inkl. medizinischer Reiseberatungen
  • gelegentliche Behandlung mit Akupunktur o. traditionell chinesischer Medizin (TCM)
  • gelegentliche medizinische Gutachtertätigkeiten
  • gelegentliche kassenärztliche Bereitschaftsdienste, Not- und Sonntagsdienste
  • gelegentliche Notarztdienste – keine Dienste in Notfallambulanzen in KH
  • gelegentliche Begleitungen von Intensivpatienten innerhalb Deutschlands
  • gelegentliche Einsätze bei Sport-, Musik- und Kulturveranstaltungen
  • gelegentliche Schiffarzttätigkeit (nur konservative Behandlungen)
  • gelegentliche Rückholdienste aus dem In- und Ausland


Der Tarif für gelegentliche außerdienstliche Tätigkeiten sichert die oben angegebenen Tätigkeitsfelder für maximal 50 Tage / Dienste im Jahr ab. Dabei ist es unerheblich wie sich die Tage verteilen. So können es auch bis zu 50 kassenärztliche Bereitschaftsdienste im Jahr sein.
Zurück zum Seiteninhalt