Leistungen - ärztliches Restrisiko - Berufshaftpflicht Ärzte || Vergleich Arzthaftpflicht

Direkt zum Seiteninhalt

Leistungen - ärztliches Restrisiko

Leistungsinhalte

Berufshaftpflicht für das ärztliche Restrisiko

Ärztliches Restrisiko


Auch bei Aufgabe der ärztlichen Tätigkeit (Rente, Arbeitslosigkeit, Elternzeit etc.) ist es in jedem Falle ratsam, zumindest das ärztliche Restrisiko abzusichern, da über die Privat-Haftpflichtversicherung des Arztes kein Versicherungsschutz für eine berufliche Tätigkeit besteht.
Versicherte Leistungen:

  • Erste-Hilfe-Leistungen in Unglücksfällen
  • Behandlungen in Notfällen
  • Freundschaftsdienste im Verwandten- und Bekanntenkreis


Gegen Aufpreis können diese Tätigkeiten mitversichert werden:


Haftpflicht für das ärztliche Restrisiko

Zurück zum Seiteninhalt