Content-Type: text/html; charset=utf-8

Berufshaftpflicht → Ästhetische Behandlungen - Arzthaftpflicht

Direkt zum Seiteninhalt
SONSTIGE RISIKEN
Berufshaftpflicht Ärzte
Ästhetische Behandlungen
Berufshaftpflicht Ästhetische Medizin Vergleich

Ästhetische Behandlungen

Beitrag ab € 357,00
Berufshaftpflicht Ärzte
Tarife für ästhetische Medizin werden individuell kalkuliert
Daher ist es notwendig, ein Angebot anzufordern.
Eine professionelle Aufklärung mittels
der marktüblichen Systeme wird vorausgesetzt
▼ Individuelles Angebot anforden ▼
Die eingegebenen Daten werden zu Ihrer Sicherheit per SSL verschlüsselt übertragen!
Informationen
Welche Risiken sind versichert?
Wir melden uns zum vereinbarten Termin
Ihr Ansprechpartner
Ludwig Kraft Brilon
Ludwig Kraft
Versicherungsmakler
Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme
Telefonhotline Berufshaftpflicht Ärzte
Arzthaftpflicht Kontakt per WhatsApp
Angebot Berufshaftpflicht per E-Mail
Telefonberatung Berufshaftpflicht Ärzte

Arzthaftpflicht - Berufshaftpflicht - Vergleich von Kosten und Leistung

Berufshaftpflicht - kosmetische Behandlungen

Welche Schäden sind versichert?

Die Berufshaftpflichtversicherung für nicht indizierte kosmetische Behandlungen bietet Versicherungsschutz bei Personenschäden, Sachschäden und Vermögensfolgeschäden. Mit der Arzthaftpflicht sind Mediziner gegen die typischen Risikoarten, die zu Schadensersatzforderungen Dritter außerhalb ihres Berufs führen können, abgesichert.
Die versicherten Gefahren sind Risiken im Privat- u. Freizeitbereich, insbesondere bei Erste-Hilfe-Leistungen in Unglücksfällen, Behandlungen in Notfällen sowie Freundschaftsdiensten im Verwandten- u. Bekanntenkreis. Außerdem sind gelegentliche außerdienstliche ärztliche Tätigkeiten mitversichert.
Da ein Haftungspotenzial für jeden Arzt vorhanden ist, sollte sich jeder gegen diese Haftungsrisiken absichern, um nicht in einem Schadenfall mit seinem privaten Vermögen zu haften.
Berufshaftpflicht kosmetische Behandlungen
Zurück zum Seiteninhalt