Berufshaftpflicht » Medizinstudenten - Arzthaftpflicht

Berufshaftpflicht für Ärzte und Zahnärzte - die Testsieger 2021

Versicherungsvergleiche
Deutsche Finanzberatung GmbH
Berufshaftpflicht Ärzte
Berufshaftpflicht Ärzte Vergleich
Arzthaftpflicht im Vergleich
Direkt zum Seiteninhalt

Berufshaftpflicht » Medizinstudenten

Ärzte in Ausbildung
Berufshaftpflicht Facharzt Allgemeinmediziner Vergleich

Berufshaftpflicht für Medizinstudenten

Beitrag: € 9,52 im Jahr
* Inklusive Privathaftpflicht HDI Premium - Deckung: € 50 Mio.
Medizinstudenten
SB € 0,-
Deckung in €
5 Mio.
7,5 Mio.
Berufshaftpflicht HDI
-€ 9,52

-€ 9,52
Eine Antragskopie und die Versicherungsbestätigung erhalten Sie kurzfritig per E-Mail.
Angebot / Infopaket
Berufshaftpflicht Medizinstudenten
Arzthaftpflicht Medizinstudenten MPJ
Versicherte Leistungen
Berufshaftpflicht

Status: Arzt in Ausbildung

Medizinstudent / Zahnmedizinstudent / Famulant / Medizinstudent im Praktischen Jahr

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Tätigkeit im Rahmen des ärztlichen Ausbildungsverhältnisses (Medizinstudium / Zahnmedizinstudium / Famulatur / Praktisches Jahr), soweit hierfür weder eine anderweitige Deckung noch Freistellungspflicht besteht.

Mitversichert gelten Regresshaftpflichtansprüche nach § 24 Soldatengesetz (Dienstrisiko).

In Ergänzung zu Ziff. A1-1.1 (FBHW 1000) gelten außerhalb des Ausbildungsverhältnisses folgende Tätigkeiten mitversichert:

  • Nachtwachen/Sitzwachen  ohne ärztliche Tätigkeiten
  • OP-Assistenzen (Hakenhalter)
  • nebenberufliche und/oder ehrenamtliche Rettungsdienste/Rettungsfahrten
    (sofern die entsprechende Qualifikation vorliegt).


Darüber hinausgehende Tätigkeiten außerhalb des Ausbildungsverhältnisses sind nicht mitversichert.

Ergänzend zu Ziff. A1-6.3.1 (FBHW 1000) besteht Versicherungsschutz für dienstliche Tätigkeiten außerhalb Deutschlands für bis zu 50 Monate.


Vertragsumfang

1. Berufliche Risiken

Versicherungssummen:

EUR 7,5 Mio. je Versicherungsfall

max. EUR 22.500.000 pro Jahr für Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal

Im Rahmen dieser Versicherungssumme gelten folgende Haftpflicht-Risiken mitversichert:

  • Ansprüche aus Anfeindung, Schikane, Belästigung und sonstiger Diskriminierung
  • Schäden aus dem Abhandenkommen von Dokumenten Dritter
  • Umwelt-Haftpflichtversicherung im versicherten Umfang Schäden durch Umwelteinwirkungen im Rahmen der Umwelthaftpflichtversicherung
  • Schäden aus der versehentlichen Löschung, Veränderung oder Blockierung von Daten
  • Schäden an gemieteten Sachen
  • Praxisabwässerschäden
  • Abhandenkommen von Schlüsseln

2. Privat-Haftpflichtversicherung

Versicherungssummen:

EUR 50 Mio.

max. EUR 150.000.000 pro Jahr für Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht als Privatperson im Rahmen der Versicherungsbedingungen für die Privat-Haftpflichtversicherung, soweit hierfür keine anderweitige Deckung besteht.

Arzthaftpflicht - Berufshaftpflicht - Vergleich von Kosten und Leistung

Berufshaftpflicht für Medizinstudenten

Arzthaftpflicht Medizinstudenten


Vergleich von Kosten und Leistungen

Berufshaftpflicht MPJ

Vergleich Berufhaftpflicht für Medizinstudenten

Zurück zum Seiteninhalt